abisz

 





 



 
 

 

 

Kinder - Knigge

"Früh übt sich, wer ein Gentleman werden will"

 

Kinder-Etikette-Kurse in exklusiven Hotels

Benimm-Seminare für Kinder liegen im Trend - wer rechtzeitig lernt sich korrekt zu benehmen, hat es im Leben später leichter.

Gute Manieren sind wieder gefragt. Im schulischen Bereich werden sie so schmerzlich vermisst, dass zum Beispiel der Bremer Schulleiter Karl Witte mit einer eigenen Initiative reagierte und das Unterrichtsfach Umgang, Benehmen, Verhalten einführte.

In Kooperation mit exklusiven Hotels bietet die Benimm-Expertin Anna-Gabriela Zollfrank speziell auf Kinder zugeschnittene Etikette-Kurse an. Inzwischen erfreuen sich ihre Kurse solcher Beliebtheit, dass sie regelmäßig stattfinden.

Es geht spielerisch zu Im Benimm-Kurs bei Anna-Gabriela Zollfrank. Bei Kindersekt und bunten Cocktails lernen sich die Kinder zunächst einmal kennen. Nachdem das Eis gebrochen ist, üben die Kinder in kurzweiligen Rollenspielen den höflichen Umgang miteinander. Lustige Sketche demonstrieren, wie man sich besser nicht benehmen sollte! Später decken die kleinen Kurs-Teilnehmer decken ihre Tafel für ein stilvolles 4-Gänge-Menü festlich ein mit silbernen Platztellern, feinem Porzellan, Kerzen und Blumen. Beim gemeinsamen ‚Dinieren’ sind die Rollen der Gastgeber und der Gäste auf die Kinder verteilt und werden während des Essens trainiert.

 

Termine:  nach Vereinbarung

Veranstaltungsort: nach Vereinbarung

Kontakt:  zollfranka@t-online.de

 

 

 
 


 


CMS By CMSimple.dk | Template By WST